Information zur aktuellen COVID-19 Situation:
Wir haben auch weiterhin für Sie geöffnet. Die Terminvereinbarung findet wie gewohnt, vorab telefonisch statt. Wir halten uns an die Regelungen der Bundesregierung und bitten Sie daher bei Ihrem Besuch, Rücksicht auf uns und unser Personal zu nehmen

Therapieangebote und Services

Übersicht unsere Angebote:

alternative

Krankengymnastik

Die Behandlungsverfahren und -techniken dienen in erster Linie der Förderung der sensomotorischen Funktionen, der Bewegungstherapie unter Berücksichtigung der neurophysiologischen Kontrollmechanismen am Bewegungsapparat und den funktionellen Steuerungsmechanismen der Organsysteme. Die Nachsorge nach Operationen stellt einen Großteil unseres Aufgabengebiets da.

Massageangebot der Praxis

Massagen

Es gibt eine große Vielzahl von Massagetechniken. Meist wird unter dem Begriff Massage die klassische Massage verstanden. Die klassische Massage hat ein sehr breites Anwendungsspektrum und wird z.B. angewendet zur Lösung von Muskelverspannungen, Muskelverklebungen, Behandlung von Neuralgien und zur Nachbehandlung von ausgeheilten Verletzungen. Sie darf nicht angewendet werden bei Entzündungen, traumatischen Verletzungen, bei fiebrigen Infektionen, Hautkrankheiten und Gefäßkrankheiten. Unter anderem wird durch die Massage die Durchblutung gefördert, der Stoffwechsel angeregt, Verspannungen gelöst und damit Schmerzen beseitigt.

alternative

Fango & Rotlicht/ Kältetherapie

Wärme und Kälte sind unterstützende und vorbereitende Maßnahmen für die krankengymnastische Behandlung.Wärme/Hitze wird eingesetzt in Form von heißer Rolle, Fango, Rotlich bzw. Heißluft u.a..

Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage

Die Lymphdrainage ist eine spezielle Massagetechnik bei der der Therapeut mit geringem Druck nach einem bestimmten Muster in meist kreisförmigen Bewegungen massiert. Die Lymphdrainage dient dazu Wasseransammlungen aus dem Gewebe in die Lymphbahnen zu transportieren. Sie wird angewendet als Ödemtherapie z.B. zur Entstauung von Extremitäten und zur Schmerzstillung nach Operationen durch Entwässerung von angeschwollenem Gewebe. Mit Hilfe der Lymphdrainage kann die Narbenbildung bzw. die Bildung von Verwachsungen nach Operationen eingedämmt werden. Kontraindikationen siehe Massage.

alternative

Schlingentisch

Über einer Behandlungsbank befindet sich eine Metallkonstruktion. Mit speziellen Seilzügen und Schlingen werden Arme oder Beine schwerelos aufgehängt. Bei der Ganzkörperaufhängung wird der Körper vollständig von den Schlingen gehalten und schwebt über der Bank. Unter Ausnutzung dieser Schwerelosigkeit können orthopädische und traumatische Erkrankungen des Bewegungsapparates krankengymnastisch behandelt werden. Mögliche Schwerpunkte der Behandlung im Schlingentisch kann die Kräftigung geschwächter oder gelähmter Muskulatur oder auch die Dehnung verkürzter Muskulatur, sowie die Schulung der Koordination sein. Weiterhin sind krankengymnastische Techniken zur Verbesserung der Gelenk- und Wirbelsäulenbeweglichkeit, schmerzlindernde Maßnahmen, sowie Entspannungstherapie im Schlingentisch möglich.

alternative

Schröpfkopftherapie

Das zu behandelnde Gebiet wird leicht eingeölt. Nun wird auch ein Schröpfkopf aufgesetzt und über dem zu behandelnden Bereich verschoben. Die Schröpfkopfmassage hat eine wesentlich stärkere durchblutungsfördernde Wirkung als die klassische Massage und dauert daher nur ca. 5 Minuten.Anwendungsgebiete für die Schröpfkopftherapie: - Muskelerkrankungen - Durchblutungsstörungen - Kopfschmerzen - Rheumatische und arthritische Gelenkerkrankungen - Neuralgische Schmerzen Ziel der Therapie ist es, die Selbstheilungskräfte des Organismus zu stärken bzw. in Gang zu setzen, wenn diese von sich aus nicht dazu im Stande sind. Dadurch erfolgt eine Regulierung der gestörten Körperfunktionen, Schmerzbekämpfung, Durchblutungsförderung und Entzündungshemmung. Richtig angewandt ist diese Therapieform unschädlich und löst auch keine ungünstigen Nebenwirkungen aus.

alternative

Kinesiotaping

Kinesiotape wird bei verschiedenen Beschwerden und Verletzungen verwendet. Der körpereigene Heilungsprozess wird stimuliert, indem es Unterstützung und Stabilität bietet, ohne dabei die Beweglichkeit zu beeinflussen. Aus diesem Grund wird das medizinische Tapen oftmals als ergänzende Behandlungsmethode verwendet.

Wir über uns:

Thomas Vatter: Ich bin am 02.03.1977 geboren, verheiratet und habe zwei Söhne. 1999 habe ich mein Examen zum staatlich geprüften Physiotherapeuten gemacht. Danach war ich beruflich ein Jahr in Heppenheim tätig. Im Jahr 2000 wechselte ich dann in die Physiotherapiepraxis in der Mainzer Strasse 35 in Groß-Gerau. Nach dreijähriger Tätigkeit ergab sich die Möglichkeit die Praxis in der Mainzer Strasse zu übernehmen. Dies tat ich dann auch mit Unterstützung meiner Familie im Juli 2003! Seit dieser Zeit arbeitet meine Frau Sandra an der Anmeldung, kümmert sich um die Buchhaltung und hält mir gleichzeitig mit der gesamten Büroarbeit den Rücken frei, damit ich mich voll und ganz meinen Patienten widmen kann.

Im Jahr 2010 sind wir in die neu renovierte Praxis
in die Sudetenstraße 33 in Groß-Gerau gezogen.

alternative
alternative
alternative
alternative
alternative
alternative

Unser Team

Lernen Sie unser Team kennen

alternative

Thomas Vatter

alternative

Sandra Vatter

Anmeldung / Buchhaltung

alternative

Helena Böhm

alternative

Franziska Böhm

alternative

Giulia Guerra

alternative

Hedwig Krawczyk

alternative

Saskia Plisson

alternative

Katrin Gühlcke

alternative

Manuela Schäfer

in Elternzeit

Aktuell suchen wir zwei Physiotherapeuten*inen für die Erweiterung unseres Teams.
Bei Interesse freuen wir uns über eine aussagekräftige Bewerbung an physiotherapie-vatter@email.de

Kontaktinformationen

Ich habe die Datenschutzerklärung der Praxis für Physiotherapie Thomas Vatter gelesen und erkläre mich damit einverstanden